Endodontie / Wurzelkanalbehandlung

Die Endodontie ist ein Spezialgebiet der Zahnmedizin, welches besondere Qualifikationen/Spezialisierung und eine besonders innovative Ausstattung erfordert, um die bestmöglichen Langzeitergebnisse zum Erhalt Ihres Zahnes zu sichern.

Die Endodontie beschreibt die Behandlung des erkrankten Zahnnervs. Ursache hierfür ist in der Regel eine tiefe Karies. Bakterien dringen in die Wurzelkanäle und schädigen den Nerv irreversibel. Dies kann zu starken Schmerzen führen. Um Ihnen diese zu nehmen und den Zahn dauerhaft zu erhalten ist es notwendig den Zahnnerv zu entfernen, dessen Hohlraum zu erweitern und die Bakterien dauerhaft zu beseitigen. Durch unser umfangreiches Fachwissen und den Einsatz modernster Techniken (OP-Mikroskop,Ultraschallspültechnik,maschinelle Systeme zur individuellen Kanalaufbereitung, Warmfülltechnik) können wir den Behandlungserfolg erhöhen und den Zahn längstmöglich erhalten.

Wir weisen darauf hin, dass diese spezielle Behandlung nur zum Teil von der gesetzlichen Krankenversicherung finanziert wird. In einem individuellen Beratungsgespräch können wir das Vorgehen und die Kosten für Sie klären.